Diese Website verwendet sog. Cookies für die Statistik-Zwecke sowie die Verbesserung und Personalisierung von Funktionen. Hierbei werden keine personengebundnen Daten gespeichert. Bei weiterer Nutzung der Website, gehen wir von Ihrer stillschweigenden Einwilligung zur Nutzung von Cookies aus. Weitere Informationen zu Cookies und auch in Bezug auf Ihr Widerspruchsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MSG Dichtungswerk GmbH

Plan 53B

Plan 53B

Plan 53B

Position:

Zwischen innerer und äußerer Dichtung (Doppeldichtung)

Beschreibung:

Ein Blasenspeicher, in Kombination mit einem Sperrflüssigkeitssystem, stellt eine druckbeaufschlagte Sperrflüssigkeit ("barrier") für die innere und äußere Dichtung bereit. Der Druck dieser Sperrflüssigkeit liegt mindestens 1,4 bar (0,14 MPa) oberhalb vom Druck in der Dichtkammer.

Die Druckbeaufschlagung des Systems erfolgt direkt in der Sperrflüssigkeit bzw. mit einem von der Sperrflüssigkeit getrennten Gaspolster im Blasenspeicher. 

Die Umwälzung der Sperrflüssigkeit erfolgt durch eine Fördereinrichtung in der Dichtung.

Übliche Verwendung:

  • Zur Eliminierung von Leckage des abzudichtenden Fördermediums zur Atmosphäre
  • Bei schmutzigen, feststoffbeladenen oder polymerisierenden Fördermedien
  • Bei abzudichtenden Medien, die für den Betrieb mit einer Gleitringdichtung ungeeignet sind
  • Bei hohen Drücken in der Dichtkammer (hoher Druck der Sperrflüssigkeit erforderlich)
  • Bei konstantem Druck in der Dichtkammer
  • Zur Verhinderung von Trockenlauf der prozessseitigen (inneren) Dichtung
  • Zur Kühlung der prozessseitigen (inneren) Gleitringdichtung
  • Zur Kühlung der nicht-prozessseitigen (äußeren) Gleitringdichtung

Anwendungsbeispiel:

Abdichtung von abrasivhaltigen Kohlenwasserstoffen unter hohem Druck in Pumpen mit doppeltwirkenden Gleitringdichtungen zur Eliminierung von Leckage (abzudichtendes Fördermedium) an die Atmosphäre, sowie zur Schmierung und Kühlung der Gleitflächen. Der Blasenspeicher verhindert den Gaseintrag in die Sperrflüssigkeit.


TOP
Logo

MSG Dichtungswerk GmbH
Industriestrasse 10
35325 Mücke

fon:  +49 (0) 64 00 - 9 57 36 - 0
fax: +49 (0) 64 00 - 9 57 36 - 21

Fragen zu unseren Produkten?
Nehmen Sie telefonisch Kontakt mit unserem Kundendienst auf.
Oder Schreiben Sie uns.

© 2020 MECHANICALS SEALS GERMANY  |  Alle Rechte vorbehalten.